2013/05/29

Icarus

Das Gefühl, welches mich seit ein paar Tagen schon begleiten darf, kann ich einfach nicht beschreiben. Es ist mir bekannt aber trotzdem so neu für mich. Ich habe von dem Gefühl geträumt, geschwärmt und es als Motivation benutzt. Doch nicht eine meiner Vorstellungen kann dem gerecht werden wie es jetzt ist. Ich bin frei!!! und eigentlich habe ich keine Ahnung was das jetzt wirklich für mich bedeutet. Aber eins ist mir aufgefallen. Ich bin viel glücklicher und besser drauf als sonst. Ich beende ein sehr großes und prägendes Kapitel meines Lebens und die ganzen Sorgen, Gedanken, schrecklichen Albträume und den mächtigen Druck dieser Zeit quetsche ich zwischen den Seiten mit ein. Aber auf die Erinnerungen, schöne und auch schlechte, passe ich noch auf. Diese kann ich nicht einfach so in eine Kiste packen und in die Ecke stellen. Diese sind mir viel zu wertvoll. Wahrscheinlich brauche ich noch eine kleine Weile um mir bewusst zu werden was in den letzten Wochen passiert ist und im folgendem Monat noch auf mich zukommen wird. Gerade ist alles noch viel zu schön um wirklich wahr zu sein. Und ich tanze ohne jeglichen Hemmungen durch die Straßen, weil ich einfach nicht weiß wohin mit diesem unbeschreiblichen Gefühl.

meine meine meine meine ^_^

Kommentare:

  1. Magda, ich wünsche Dir viel viel Glück für Deinen weiteren Lebensweg!

    AntwortenLöschen